Film/Audio

Film/Audio

Lesen Sie meine Anmerkungen
über Schnitt, Filmmusik und Filmografie

Schnitt

„Die ganze Kraft der kinematographischen Wirkung liegt in der Montage. Nirgendwo anders kann man mit dem bloßen Rohmaterial solche völlig unerwarteten und scheinbar unglaublichen Dinge erreichen. Das ist in jeder anderen Form des Schauspiels als der des Kinos unmöglich, wobei das Ergebnis nicht durch Tricks, sondern allein durch die Organisation des Filmmaterials gewonnen wird.“
(Lev Kuleschow)

Als ausgebildete Cutterin unterstütze ich Sie gerne bei Ihrem Filmprojekt – egal welcher Art!
Schnitt von:
• Veranstaltungsaufnahmen / Events
• Musikvideos
• Trailer und Werbespots
• Dokumentationen
• andere, auch groß angelegte Film- und Videoprojekte

Selbstverständlich übernehme ich auch gerne den Schnitt Ihres Urlaubsfilmes und sollten Sie beispielsweise Ihre Firma oder Ihr Geschäft filmisch repräsentieren wollen, kann ich Ihnen ebenfalls weiterhelfen.
Durch mein Studium habe ich auch Erfahrung im Umgang mit der Kamera, auf Anfrage sind also auch komplette Produktionen (Kamera, Schnitt, Musik, DVD Produktion) möglich.

Filmmusik:

Als Musikerin biete ich Ihnen gerne die passende Musik zu Ihrem Filmprojekt.
• unterschiedliche Genres möglich (Instrumental, vokal, Chor, klassisch bis modern und auch
gemischt)
• Arbeit mit Liveaufnahmen und / oder Computermusik (Sampling)
• Arbeitsbeginn auf Wunsch auch schon im Frühstadium Ihres Filmprojektes
• Film- und Videoprojekte aller Arten werden von mir musikalisch betreut (Dokumentationen,
Impressionen, Werbejingles, Musik für Film und TV-Serien)

Verwendete Software:
Cubase SX, WaveLab, Sibelius 4, Adobe Photoshop, Adobe After FX und Adobe Illustrator, Adobe Premiere, Avid Liquid 7 (bevorzugt), Avid Xpress

Filmografie:

Filmprojekte im Rahmen der Studien:
Mai 2005:
„Just a Girl“ – Eine Komponistin und eine Dirigentin im Portrait (Kamera, Schnitt, DVD), Projekt
im Rahmen der Übung „Das Frauenbild in der Musik des 20. Jahrhunderts“ am Institut für
Musikwissenschaft
2005/2006:
Kurzdoku im Rahmen des musikwissenschaftlichen Praktikums „Arbeiten mit multimedialen
Technologien in der Musikwissenschaft“ über den „Weihnachsmarkt am UniCampus“ (Schnitt,
DVD, Mitarbeit Kamera)
08/2005 – 01/2007:
im Rahmen des Studiums an der SAE Wien diverse Filmprojekte; unter anderem:
„Zwei Augen sehen besser als vier“ – Kurzdokumentation über Blindenführhunde in Österreich
(Arbeit im Team mit Studienkollegen Mario Scheichel und Reinhard Allé)
„Pink Floyd – High Hopes“ – (Kamera, Schnitt) – Musikvideo im Rahmen der Ausbildung an der
SAE Wien
Animationsprojekt: „British Pinball“ – Modelling, Texturing, Animation eines Pinballspieles im
Rahmen der Ausbildung
SAE – „Diplomprojekt“: „Emotionswerkstatt Filmmusik“ – 20-minütige Dokumentation zum Thema
Filmmusik (Kamera, Schnitt, DVD)
Filmprojekte außerhalb der Studien (Auswahl)
2006:
– im Auftrag der ÖVP Penzing: „Das Auhofcenter und die Problematik der öffentlichen
Verkehrsanbindung“ (Kamera, Schnitt, DVD)
-„Making Of – Pink Floyd – High Hopes“ (Making Of zum Uniprojekt)
06/2007 – 07/2007:
Musikschule Wien Döbling – „Viols in Vienna“, ein Mitschnitt über den Viola da Gamba Unterricht
von Johanna Valencia in Wien Döbling
07/2007 – 12/2007:
im Auftrag der FedCon GmbH, Arbeit als Schnittbeauftragte für die offizielle DVD der FedCon 16
in Bonn: „FedCon16 DVD – Droneheart“, Gesamtlänge 6 Stunden, Verkauf ab Ende Jänner 2008
(Schnitt, Musik) – www.fedcon.de
2008:
im Auftrag der FedCon GmbH, Arbeit als Schnittbeauftragte für die „offizielle DVD der RingCon
2007“ in Bonn (Schnitt und Musik)
2008:
„Umsteigen“ – Werbespot für Ökostrom (Kamera, Schnitt, Musik) eingereicht beim Ökostrom
Werbespot – Platzierung unter den Top 10
div. Wervbetrailer und Mitarbeit an Projekten im Auftrag der FedCon GmbH